Expertenblock

Expertenblock

FahrlehrerInnenausbildung


Jeder Fahrlehreranwärter muss Gastvorträge von externen Experten (Juristen, Techniker, Vertreter der Wirtschafts- und Arbeiterkammer, Psychologen…) hören.

Bei uns ist dieser im Kursbeitrag bereits enthalten und wird auch von uns organisiert.


Inhalte der Fachvorträge

  • Arbeits- und Berufsrecht
  • Rechtskunde
  • Psychologie
  • Pädagogik I (für alle verpflichtend)
  • Pädagogik II (nur für Fahrschullehrer verpflichtend)

Praxis I

  • Theoretische Einführung in den Praxislehrplan
  • Praktische Einführung

Praxis II

  • 30 UE im Fahrschulauto auf der Rückbank den Unterricht eines erfahrenen Fahrlehrers mitverfolgen
  • 30 UE im Fahrschulauto im Beisein eines Fahrlehrers Fahrschüler Unterricht erteilen

Wenn Du bereits ein Job-Angebot einer Fahrschule hast, so macht es Sinn, die Praxis II dort zu absolvieren. Du bist aber auch eingeladen, sie bei uns in der Fahrschule beim AKH zu machen.

Wer Teile des Expertenblocks nicht absolviert, muss diese auf eigene Kosten nachholen!